EuroMotorCreta.com

EuroMotorCreta About Why rent a car from EuroMotorCreta.com?
We have the full experience what the customers wants when they rent a car in Creta.
We offer a very good conditions cars with excellent service and no hidden costs.


EuroMotorCreta Stalis
Phone: 0030 28970 33789
Mobile: 0030 6947 120092
manoliskontakis@gmail.com
www.euromotorcreta.com
Creta, Greece

REISEN SIE ÜBERALL HIN! Sicherheit empfinden / jeden Moment genieben
Beste Mietwagen Deals auf Kreta! Unschlagbare Preise
email: rent@euromotorcreta.com

Ierapetra (griechisch Ιεράπετρα, bedeutet: Heiliger Stein) ist eine Stadt und Gemeinde im Südosten der griechischen Mittelmeerinsel Kreta.
Ierapetra befindet sich an der Südküste von Kreta, entlang dem Strand in der Ierapetra Bucht. Sie liegt südlich von Agios Nikolaos und südwestlich von Sitia und ist ein wichtiges regionales Zentrum. Mit 16139 Einwohnern (2011), ist Ierapetra die populärste Stadt des Regionalbezirks Lasithi, und die viertgrößte Stadt Kretas. Ierapetra wird auch “die Braut Libyens” genannt, wegen ihrer Lage als die einzige Stadt in der Südküste Kretas.

Geschichte
In der Antike trug die Stadt den Namen Hierapytna. Die frühsten Reste der Stadt datieren erst ins fünfte vorchristliche Jahrhundert. Sie erlangte die Vorherrschaft über die südöstliche Region Kretas; diese Blütezeit dauerte bis zur Eroberung 67 v. Chr. durch die Römer.
Bei der Eroberung durch die Araber 824 wurde die Stadt schwer zerstört, doch danach wieder aufgebaut. Eine neue Blüteperiode erlebte sie in der venezianischen Epoche vom 13. bis zum 17. Jahrhundert – seit dieser Zeit trägt sie den heutigen Namen Ierapetra. 1798 soll Napoléon Bonaparte auf seinem Feldzug nach Ägypten in Ierapetra Station gemacht haben. Das Haus, in dem er damals angeblich übernachtete, wird heute noch gezeigt.

Sehenswert sind in Ierapetra das venezianische Kastell von 1626 (am Hafen), die Agios-Georgios-Kirche im Stadtzentrum (1856) und eine teils verfallene türkische Moschee mit dem restaurierten Minarett und Brunnenhaus.

Nachhaltiger Tourismus
Im Jahr 2012 wurde Ierapetra die Auszeichnung QualityCoast Gold für besondere Anstrengungen in der nachhaltigen Entwicklung verliehen. Daher wurde Ierapetra in den weltweiten Atlas für nachhaltigen Tourismus aufgenommen.